BULogoFreieBuerger0917

Proteste und Gewaltexzesse: Links- und Rechtsextremisten wieder heim jagen

poederandreasinterw 13 0110 wLinksextremisten aus Neapel, Mailand, Österreich und Deutschland liefern sich am Brenner Schlachten mit der Polizei, italienische und deutsche Rechtsextremisten marschieren in Bozen - "Südtirol war am vergangenen Wochenende Tummelplatz auswärtiger Links- und Rechtsextremisten. Die Behörden sollen sowohl Link- als auch Rechtsextremisten wieder heim schicken", so der Landtagsabgeordnete Andreas Pöder (BürgerUnion). "Südtirol ist kein Exerzierfeld linksextremer und rechtsextremer Spinner. Die sollen sich zu Hause eine ordentliche Arbeit suchen."

Download
 

Newsletter BürgerUnion Südtirol Ladinien abonnieren

Hier können Sie unsere Newsletter abonnieren.