WebseiteBUGeheimtipp980x100 03 01

 TageszeitungPrint2018Rueckseite

8. März - Tag der Frau

TaberWinklerAnnelies_PiazzonGallIngrid_webAm kommenden Montag, den 8. März wird weltweit der Tag der Frau begangen. Er entstand im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Dies nehmen die Landesgeschäftsführerin der Union für Südtirol, Annelies Taber, und die Frauensprecherin, Ingrid Piazzon, zum Anlass, darauf aufmerksam zu machen, dass es die Gleichstellung zwischen Frau und Mann gerade im Lohn- und Rentenbereich noch keineswegs gibt. Denn dass Frauen weniger verdienen als Männer mit einer vergleichbaren Tätigkeit, ist auch heute noch Tatsache.In den niedrigeren Einkommensschichten sind mehr Frauen zu finden als Männer und bei den Renten ist die Situation geradezu dramatisch. Die wahre Gleichstellung zwischen Mann und Frau muss daher vor allem auch im sozialen Status erfolgen, denn so lange es ein Lohn- und Rentengefälle zwischen Frauen und Männern gibt, gibt es keine echte Gleichstellung.

Umso mehr begrüßen es Taber und Piazzon, dass im Landtag nun ein Antrag, bei dem der Unionsabgeordnete Andreas Pöder, der Erstunterzeichner ist, teilweise genehmigt wurde. Sowohl die Prämissen als auch der beschließende Teil, der die Landesregierung in Zusammenarbeit mit der Handelskammer, dem AFI und den Sozialpartnern zu einem regelmäßigen Bericht über die Entwicklung der Lohnsituation zwischen Frau und Mann in Südtirol verpflichtet, wurden angenommen. Da wir in Südtirol noch kaum stichhaltige Daten über die Gründe für das Lohngefälle haben, hat der Landtag mit der Annahme des Antrages nun die Grundlage dafür gelegt, dass die Situation und die Gründe für das Lohngefälle zwischen Frauen und Männern in Südtirol erkannt werden und daraus die richtigen Schlüsse gezogen und die nötigen Maßnahmen gesetzt werden können.

Erfolgreiche Politik  und Demokratie braucht engagierte und kompetente Frauen ebenso wie Männer und es braucht deshalb die gleichberechtigte Teilnahme von Frauen auch am politischen Leben, sind sich Taber und Piazzon sicher.

Download
 

Newsletter BürgerUnion Südtirol Ladinien abonnieren

Hier können Sie unsere Newsletter abonnieren.