WebseiteBUGeheimtipp980x100 03 01

Proteste und Gewaltexzesse: Links- und Rechtsextremisten wieder heim jagen

poederandreasinterw 13 0110 wLinksextremisten aus Neapel, Mailand, Österreich und Deutschland liefern sich am Brenner Schlachten mit der Polizei, italienische und deutsche Rechtsextremisten marschieren in Bozen - "Südtirol war am vergangenen Wochenende Tummelplatz auswärtiger Links- und Rechtsextremisten. Die Behörden sollen sowohl Link- als auch Rechtsextremisten wieder heim schicken", so der Landtagsabgeordnete Andreas Pöder (BürgerUnion). "Südtirol ist kein Exerzierfeld linksextremer und rechtsextremer Spinner. Die sollen sich zu Hause eine ordentliche Arbeit suchen."

Download