WebseiteBUGeheimtipp980x100 03 01

SVP-Frauen lassen sich falsches Politikerinnen-Bild vermitteln

brugger josefa n wEnttäuscht ist die Landessprecherin der BürgerUnion, Josefa Brugger, über die am Montag veröffentlichten Tipps für zukünftige Politikerinnen seitens der Kommunikationstrainerin Michaela Mojzis-Böhm. Frau Michaela Mojzis-Böhm, Kommunikationstrainerin aus Österreich, die von den SVP-Frauen eingeladen wurde, glaubt unter anderem daran, dass Frauen in der Politik demütig sein sollten,  zudem lieber zuhören statt reden sollten.

"Das ist in meinen Augen zuviel des Guten", sagt Josefa Brugger, Landessprecherin der BürgerUnion. "Frau Mojzis-Böhm hätte diese Wünsche besser an eine Männerversammlung gerichtet!" Frauen seien schon so demütig, dass sie auf politischem Parkett schwer Fuss fassen. Außerdem sei ihnen sehr wohl bewusst, dass sie sich nicht auf einem Kaffeeklatsch einlassen. Wenn die SVP-Frauen, auf deren Landesversammlung Frau Mojzis-Böhm gesprochen hat, auch dieser Meinung sind, dann ist deren Quotenforderung eine Farce“, so Josefa Brugger weiter.

Download